HERE GOES INVISIBLE HEADER

Startseite

CLOSE UP - Begleitung, Qualifizierung und Vernetzung junger Filmemacherinnen ist seit 2013 eng verzahnt mit dem Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE. Es wird finanziert durch die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) als Beitrag zur Initiative Kindermedienland.

Das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE bietet für Mädchen und junge Frauen seit 2004 jährlich Qualifizierungs- und Bildungsangebote rund um das Medium Film, gekoppelt mit einem attraktiven Wettbewerb und hervorragenden Präsentationsmöglichkeiten in einem großen Kino sowie Veröffentlichung der Filme auf DVD. Ziel ist die Anregung und Qualifizierung für einen eigenverantwortlichen, kreativen und bewusst gestalteten Einsatz des Mediums Film. Junge Filmemacherinnen erhalten kostenfrei Begleitung künstlerische Beratung, technische Ausstattung sowie Qualifizierungsangebote in allen Bereichen rund um das Medium Film. Es werden Workshops und Feriencamps veranstaltet, Filmteams vor Ort begleitet und Mentorinnen für Nachwuchsfilmerinnen vermittelt. Ab September 2013 gehört auch die Vernetzung von Nachwuchsfilmerinnen Kurzfilmfestivals und medienpädagogischen Angeboten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zu den Aufgaben von CLOSE UP.

Kontakt

Filmbüro Mannheim

Neckarpromenade 46

68169 Mannheim

 

Dr. des. Kathrin Lämmle

0621 / 86 25 44 52

info@girlsgomovie.de